Verein

Dat Leeve is (k)eene Wunschbrunne

Hilfe, die ankommt, das haben sich einige Fastnachter der Sawalonen des TSV 1926 Ober-Saulheim e.V. (TSV) auf die Fahne geschrieben. Schon kurz nach der katastrophalen Flut sind wir vor Ort im Ahrtal um zu helfen.

Wir lernen Achim, einen Karnevalisten, und die Familie kennen und um der Familie beizustehen, sammeln wir Geld, um das Haus im Ahrtal wieder bewohnbar und zu einem Heim zu machen.

Eine Spendenaktion wird ins Leben gerufen, ein Marktfrühstück wird organisiert und weiterhin wird von einem Team regelmäßig vor Ort aktiv geholfen, es werden Sachspenden gesammelt, transportiert und verteilt. In der Zwischenzeit haben wir Kontakt zu weiteren Altenburgern und mit Werner jemand vor Ort, der sich Anfragen annimmt und die Sachspenden vermittelt.

Der Wiederaufbau bei Achim ist in der Zwischenzeit von einer Truppe Handwerker in Komplettregie übernommen worden, wir werden die gesammelten Spenden nutzen, um die Familie bei der Einrichtung ihres Heims zu unterstützen. Selbstverständlich sind wir weiter in direktem Kontakt und verfolgen den Fortschritt.

Es ist aber nicht nur Achim der Hilfe benötigt, fast ganz Altenburg ist betroffen. Hier hilft das Versorgungscamp Altenburg, seit Ende Juli hat es sich, durch allein private Spenden, zum Hauptlager für Werkzeuge und Baustoffe im Ort entwickelt.

Auch wir nutzen gerne das Angebot des Versorgungscamps und vermitteln Sach- und Geldspenden. Das Team im Camp weiß am besten, was unmittelbar benötigt wird, der Bedarf wird in einer Wunschliste dokumentiert. Geldspenden an unseren Verein, die mit dem Vermerk Versorgungscamp versehen sind, nutzen wir, um Bedarf von dieser Liste zu decken.

Parallel zu all den Aktivitäten vor Ort hat sich in Saulheim der Wunschbrunne Verein gegründet, den wir hier vorstellen dürfen. Mit diesem Verein übernehmen wir nun die Spendenaktion des TSV, um weiterhin im Ahrtal, speziell in Altenburg, beim Wiederaufbau zu helfen. Alles getreu dem Motto von Achim, mit dem alles hier begann:

Dat Leeve is (k)eene Wunschbrunne

Wir freuen uns, wenn Sie sich mit einer Geldspende an unserem Projekt beteiligen wollen, nutzen Sie unser Spendenkonto oder senden Ihre Spende per Paypal einfach an spende@wunschbrunne.de.


Spendenkonto:
Wunschbrunne e.V.
IBAN:DE43 5519 0000 0141 3420 14
BIC MVBMDE55
oder über unsere Spendenaktion bei gofundme: https://bit.ly/3k9BSLJ

Auch eine Sachspende hilft, wir benötigen praktisch alles, was aus einem leeren Rohbau ein fertiges Haus macht. Eine aktuelle Liste stellen wir gerne zur Verfügung. Kontakt: wunsch@wunschbrunne.de

Sowohl für Geld- wie auch für Sachspenden stellen wir Ihnen sehr gerne eine Spendenquittung aus.

Helfen macht zufrieden, Helau und Alaaf!

Datenschutzerklärung
Impressum